Schatz im Dachgeschoss



Wer auf einen Boden steigt, wird immer etwas entdecken. Meist ist es ein skurriler oder nostalgischer Fund wie die massive Standuhr der Erbtante oder die Rodel aus Kindertagen. Seltener fällt dem Laien auf, wenn der Raum unter dem Dach selbst ein Schatz sein könnte. Uns schon, denn Dachgeschoss-Ausbauten sind unsere Spezialität.

Toll, wenn es sich dabei auch noch um ein Haus in einer absoluten Bestlage handelt: So ist es bei unserem Objekt in der Heiliggeiststraße 2 im Herzen Innsbrucks. Wie bei einem ungeschliffenen Diamanten haben die Architekten der Gruppe ludin-penz-plank in der Planung Stück für Stück herausgearbeitet, was wir heute zu unseren interessantesten Projekten zählen.

Schon im Treppenaufgang des Bestandshauses genießt man mit jeder Stufe eine immer bessere Aussicht bis man in das freundlich helle, markant gestaltete Entree der neun Dachwohnungen gelangt. Hinter den Türen erwartet einen Unvermutetes: Wohnungen von 40 bis 50 Quadratmetern über zwei Stockwerke, die für ihre Fläche aber soviel mehr Nutzen bieten. Der Clou ist, wie so oft, der verschränkte Geschossbau (Wohnen zum Süden hin, Schlafen im Norden).
Raumhohe Flügeltüren im Wohnbereich führen zu viel Licht, toller Aussicht und natürlich auf die großen Südterrassen dieser Einheiten. Die reduziert gestalteten Treppenaufgänge aus Massivholz münden im ruhigen Obergeschoss, wo man Schlafen, Entspannen oder Arbeiten kann. Es ist ein Raum im Raum. Mit ausgeklügelten, hochqualitativen Holzeinbauten, die jeden Zentimeter nutzen. Einer offenen Hochebene für ein außergewöhnliches Schlaferlebnis unter dem Sternenhimmel und mit Blick auf die Nordkette. Und einem Badezimmer mit satinierten Glaswänden, hell und doch vor neugierigen Blicken geschützt.

Wie bei all unseren Bauprojekten liegt der besondere Wert in den Details: hochwertige Materialieren, intelligente Beleuchtungskonzepte, die maßgeschneiderten Einbauten und ein eigenes, visuelles Thema machen diese Wohnungen unverwechselbar.


Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on Reddit
Interesse? Kontaktieren Sie uns ›
Weitere Abgeschlossene Projekte